Die schnellsten Zimtschnecken mit der besten Glasur der Welt

Die schnellsten Zimtschnecken mit der besten Glasur der Welt

Ana backen Brunch Dessert einladung hefeschnecken hefeteig pizzateig schnecken Süsses Vegetarisch zimt zimtschnecken {{hidden?'+':'-'}}

21.2.18 |

(39)

Wie ihr vielleicht schon bemerkt habt sind Hefeschnecken echt mein Ding. Oft habe ich leider einfach nicht genügend Zeit. In unter 10 Minuten sind diese Zimtschnecken gemacht.

Hefeschnecken mit Glasur Teig, Zimtschnecken Die schnellsten Zimtschnecken mit der besten Glasur der Welt

Puderzucker, Rahm und Butter sind das Geheimnis dieser hammer Glasur!

Teig, Zimtschnecken

Rezept

Die schnellsten Zimtschnecken mit der besten Glasur der Welt

Zubereitungszeit 8 Minuten Für 4 Personen

Zutaten

500g
Pizzateig
100g
Butter, in Stücken, weich
2 EL
Zimt
100g
Rohrzucker
-----
-----
60g
Puderzucker
3 EL
Vollrahm
25g
Butter, in Stücken, weich

Zubereitung

1. Ein Blech oder eine Springform von ca. 24cmØ mit Backpapier auslegen.
2. Butter, Zucker und Zimt mischen.
3. Füllung auf den Teig verteilen, dabei ringsum einen Rand von ca. 1 cm frei lassen. Teig von der Längsseite her aufrollen, mit einem Brotmesser ohne Druck in ca. 8 gleichgrosse Stücke schneiden.
4. Schnecken gleichmässig in die vorbereitete Form verteilen, Butter darauf verteilen.
5. Backen: Zimtschnecken in den kalten Ofen schieben, ca. 35 Min. bei 180 Grad (Heissluft) backen. Herausnehmen, etwas abkühlen. Puderzucker und Butter schaumig rühren, Rahm beigeben.
Schnecken damit übergiessen, auf einem Gitter auskühlen und lauwarm geniessen!!!!

Wie fandest du mein Rezept?

{{feedback}}

Ana

Ana

151 Beiträge

Ana's Beiträge

Kommentare

  1. lupinchen72 21. Juni 2016 um 8:59

    Hallo Ana

    Dein Rezept tönt wirklich fein und ich möchte es sehr gerne nachbacken.

    Ich denke aber, dass in deinem Rezept die Angabe der Zuckermenge fehlt, welche man unter die Zimt und Butter Mischung rührt….

    Kannst du mir diese Angabe bitte mitteilen, das wäre wirklich super !!

    Danke vielmal

    Liebe Grüsse
    lupinchen72

    1. Ana Ana 21. Juni 2016 um 11:35

      Liebe lupinchen72

      Du hast recht ich habe wirklich den Zucker vergessen.

      Vielen Dank, dass du mich darauf aufmerksam gemacht hast.

      Der Zucker ist nun angepasst.

      Ich bin schon auf dein Feedback gespannt 

      Viel Spass beim backen – liebe Grüsse

      Ana

  2. Tanja_Kronenberg 13. Juli 2016 um 10:35

    Hallo Ana
    das Rezept probier ich gleich aus… nur noch eine kurze Frage. Du schreibst, dass bevor die Schnecken in den Ofen müssen noch Butter hinzugefügt werden muss.
    ist dies einfach ein kleiner Kleks damit es nicht austrocknet resp. verbrennt?
    Vielen Dank
    Tanja

    1. Ana Ana 14. Juli 2016 um 11:01

      Hallo Tanja
      Ja bei der Butter handelt es sich nur um einen Kleks, ca. ½ EL. Dadurch trocknen die Schnecken nicht aus und bleiben schön saftig.
      Viel Spass beim Backen. Lg Ana

Schreibe einen Kommentar

Entdecke die Welt von dish up und erhalte die besten Rezepte, direkt in deine Inbox

Entdecke jetzt die Welt von dish up

Erhalte wöchentlich die besten Rezepte, Food-Trends und Inspiration, direkt in Deine Inbox!