Ana, Tantanmen Ramen, Video, Suppe, Ramen, Fleisch, Ei, Hand

s.t.r. Tantanmen Ramen wie im OOKI

Abendessen Ana Asiatisch dinner einfach einladung Fleisch Food Lunch MIKI Ramen Mittagessen Ramen Restaurant Simpel Sommer steal the recipe Tantanmen Tantanmen Ramen Video {{hidden?'+':'-'}}

21.5.17 |

(10)

"Steal the recipe" geht in die nächste Runde. Ab heute müsst ihr nicht mehr in Zürich sein um OOKI's Tantanmen Ramen zu essen.

Tantanmen Ramen, Ei, Schüssel, Bowl, Hackfleisch, Nori Ana, Tantanmen Ramen, Video, Suppe, Ramen, Fleisch, Ei, Hand

Wir haben das Rezept der ultimativen Tantanmen Ramen Nudelsuppe für euch! Für steal the recipe waren wir im OOKI! Wie immer haben wir unsere Version des Gerichtes hier für euch - das heisst der Geschmack ist genauso gut und die Zubereitung extra easy für Zuhause.

Ramen Nudeln stammen ursprünglich aus China, schon im 19. Jahrhundert haben die Japaner diese für sich entdeckt und seither super leckere Rezepte damit entwickelt. – Wie zum Beispiel die Tantanmen Ramen Suppe.  Das Geheimnis einer guten Ramen Suppe ist immer die Brühe. Die Tantanmen Brühe ist eher schwer, leicht scharf und sehr würzig. Ramen Nudeln bestehen meistens aus Weizenmehl, Salz und Wasser, die Herstellung ist aufwendig. Die meisten Japaner verwenden Instant Ramen, für das Rezept heute verwende ich frische aus dem Asiastore - beides funktioniert super.

Selbstgemachten Tantanmen Ramen / dem Suppenhimmel steht nichts mehr im Weg!

Hier der Link zum Restaurant OOKI: http://www.ooki.tokyo/

Tantanmen Ramen, Ei, Schüssel, Bowl, Hackfleisch, Nori

Rezept

s.t.r. Tantanmen Ramen wie im OOKI

Zubereitungszeit 30 Minuten Für 2 Personen

Zutaten

1 Liter
Geflügelbouillon
2 EL
Chili Bean Sauce
2 EL
Sesampaste (*siehe Hinweis)
1 TL
Sojasauce
1 TL
Zucker
Nach Belieben Salz und Pfeffer
2 EL
geröstetes Sesamöl
2
Knoblauchzehen, zerdrückt
1
Schalotte, gehackt
220 g
Schweinshackfleisch
1
rote Chili
1 TL
Sojasauce
nach Belieben Salz und Pfeffer
2 Port.
Ramen Nudeln
----------
------------
Garnitur:
1
Bundzwiebel mit dem Grün, in Ringe
1
Ei, 6 Min. gekocht, geschält, halbiert
2
Nori-Blätter
1 EL
schwarzer Sesam
1 EL
eingelegter Ingwer

Zubereitung

1. Geflügelbouillon bis und mit Zucker unter gelegentlichen rühren aufkochen.
2. Sesamöl in einer Bratpfanne heiss werden lassen. Knoblauch und Schalotte andämpfen bis sie glasig sind. Fleisch dazugeben und ca. 8 Min. anbraten, Hitze reduzieren. Chili und Sojasauce beigeben, würzen.
3. Ramen Noodle nach Packungsanleitung zubereiten. Noodles und die Suppe in Suppenschalen geben, Fleisch und die Garnitur darauf verteilen.

*Hinweis: am besten eignet sich Japanische Sesampaste, Tahina ist auch möglich.

Wie fandest du mein Rezept?

{{feedback}}

Ana

Ana

109 Beiträge

Ana's Beiträge

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Entdecke die Welt von dish up und erhalte die besten Rezepte, direkt in deine Inbox

Entdecke jetzt die Welt von dish up

Erhalte wöchentlich die besten Rezepte, Food-Trends und Inspiration, direkt in Deine Inbox!