banhi mi, vietnamesisch, streetfood

Pork Belly Banh Mi

Asiatisch Brunch dinner einfach Fleisch Food Frühstück Gemüse Gesund Lunch Mittagessen protein Salat Simpel Sommer spicy Streetfood Travel trend Vietnam {{hidden?'+':'-'}}

8.8.17 |

(15)

aka das beste Sandwich der Welt

banhi mi, vietnamesisch, streetfood banhi mi, vietnamesisch, streetfood banhi mi, vietnamesisch, streetfood banhi mi, vietnamesisch, streetfood banhi mi, vietnamesisch, streetfood banhi mi, vietnamesisch, streetfood banhi mi, vietnamesisch, streetfood banhi mi, vietnamesisch, streetfood

Bien sur, für mich ist Banh Mi Baguette defintiv das beste Eingeklemmte der Welt. Es erfüllt soviele Erwartungen die ich an eine kulinarische Gaumenfreude stelle: Knuspriges warmes Baguette, feine Sauce, saftiges Fleisch, saure Pickles, frische Kräuter - und dazu ein wenig Schärfe, yum! Seit Febraur 2015 bin ich mit meinem Foodtruck Banhmi Kitchen unterwegs (www.banhmi.kitchen) und bringe das fantastische Sandwich mit vietnamesischen Wurzeln an verschiedenen Anlässen auf die Schweizer Karte. Viele wundern sich das in Vietnam überhaupt Brot gegessen wird, aber ja! Die Vietnamesen haben unter der französischen Besatzung das Baguettebacken erlernt und perfektioniert, es wird meist für Banh Mi Sandwiches gefüllt oder zum tunken von Eintöpfen gereicht. Banh Mi bedeutet übrigens nichts anderes als Weissbrot, abgeleitet vom französichen Pain de mie - es ist aber so viel mehr :) Unser Foodtruck Geheimrezept darf ich hier natürlich nicht verraten, aber ein feines Banh Mi könnt Ihr mit folgendem Rezept easy zu Hause zubereiten. Ich habe Pork Belly gewählt, erlaubt ist aber was schmeckt - Rindsfilet, Tofu, Crevetten, Lyoner (auch klassisch in Vietnam) oder sogar Streichkäse, in Vietnam gibt es hierzu nur den mit der lachenden Kuh :) Das coole an Sandwiches ist doch, das es unzählige Möglichkeiten zum Belegen gibt! Was wird es in Eurer Version geben?

banhi mi, vietnamesisch, streetfood

Rezept

Pork Belly Banh Mi

Zubereitungszeit 50 Minuten Für 4 Personen

Zutaten

250g
Kohlrabi, in feinen Streifen
250g
Rüebli, in feinen Streifen
1/2 EL
Salz
2 dl
Weissweinessig
1dl
Wasser
4 EL
Zucker
1 kg
Schweinsbrust
1 EL
Fünfgewürzepulver (5 Spice)
11/2 TL
Salz
8 EL
Mayonnaise
1
Knoblauchzehe, gepresst
1cm
Ingwer, gepresst
1 EL
Sojasauce
2
Baguettes, halbiert
1/2
Gurke, in Stängeli
1 Bund
Koriander
1
Jalapeno, in Ringen

Zubereitung

1. Pickles: Kohlrabi und Rüebli in ein Sieb geben, salzen, ca. 15 Min. stehen lassen, abspülen, abtropfen. Essig, Wasser und Zucker verrühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Gemüse beigeben, mischen.
2. Ofen auf 210 Grad vorheizen. Fettschicht der Schweinsbrust ca. 1/2 cm tief einschneiden, würzen, auf ein Gitter in die mittlere Ofenhälfte schieben. Ein Backblech mit Backpapier belegt, direkt darunterschieben, ca. 1 Std. braten. Hitze auf 240 C (nur Oberhitze) erhöhen und ca. 5 Min. fertig braten. Heraunehmen, etwas abkühlen.
3. Mayonnaise, Knoblauch, Ingwer und Sojasauce verrühren, Baguettehälften damit bestreichen.
4. Fleisch in Tranchen schneiden mit wenig agbetropften Pickles, Gurke, Koriander und Jalapeno auf die Baguettes verteilen.

Tipps: Die Pickles zugedeckt im Kühlschrank ca. 4 Std. ziehen lassen, so schmecken sie am besten. Sie können bis zu 2 Wochen gelagert werden.
Baguette vor dem füllen kurz unter fliessendem Wasser abspülen und im heissen Ofen kurz aufwärmen.

Wie fandest du mein Rezept?

{{feedback}}

Bilderkueche

Bilderkueche

15 Beiträge

Bilderkueche's Beiträge

Kommentare

  1. Georg cubes 12. Juni 2016 um 11:10

    Bestes Sandwich EVER 😍

    1. Bilderkueche Bilderkueche 12. Juni 2016 um 21:05

      😋😃 Conaisseur 👌🏼

  2. SiMSLABiM SiMS LABiM 12. Juni 2016 um 17:30

    Wunderschöne Bilder! <3

  3. Bilderkueche Bilderkueche 12. Juni 2016 um 21:06

    Merci bien 😃

Schreibe einen Kommentar

Entdecke die Welt von dish up und erhalte die besten Rezepte, direkt in deine Inbox

Entdecke jetzt die Welt von dish up

Erhalte wöchentlich die besten Rezepte, Food-Trends und Inspiration, direkt in Deine Inbox!