Small Strawberry-Pies

Small Strawberry-Pies

15.5.17 |

(3)

Die Erdbeersaison hat nun endlich auch bei uns eingeläutet. Das Erdbeerfeld in meinem Dorf lädt bereits zum Selberpflücken ein und meine letztjährig gepflanzten Erdbeeren im Garten tragen, trotz eisigen Temperaturen während des Blütestands, erfreulicherweise schon einige Früchte, wenn auch noch etwas grüne.

Small Strawberry-Pies

Ich liebe Erdbeeren! Ganz besonders mag ich den Duft von frisch gekochten oder gebackenen Erdbeeren. Vermutlich liegt das daran, dass meine Mutter früher oft Erdbeerkonfitüre gekocht hat und sie mir den beim Kochen abgeschöpften Erbeerschaum aufs Brot strich, zum Naschen. Frischer kann man Erbeerkonfitüre nicht essen! Daher kommt mein Rezept mit gebackenen Erdbeeren im Quarkteig daher. Verführerisch, wie der fruchtige Duft aus dem Ofen strömt!

Small Strawberry-Pies

Rezept

Small Strawberry-Pies

Zubereitungszeit 80 Minuten Für 5 Personen

Zutaten

250 g
Mehl
1/4 TL
Salz
125 g
Butter, in Stücken, kalt
150 g
Halbfettquark
-----
80 g
gemahlene geschälte Mandeln
400 g
Erdbeeren, in Würfeli
70 g
Zucker
20 g
Confivite
2 TL
Zitronensaft
1
Vanillestängel, längs aufgeschnitten, nur ausgekratze Samen
1
Ei, verklopft
1 EL
Zucker

Zubereitung

1. Mehl und Salz in einer Schüssel mischen Butter beigeben, von Hand zu einer gleichmässig krümeligen Masse verreiben. Quark beigeben, mit einer Kelle vermischen. Teig von Hand zusammenfügen, nicht kneten, flach drücken, zugedeckt ca. 30 Min. kühl stellen.
2. Teig auf wenig Mehl portionenweise ca. 2 mm dick auswallen, 10 Quadrate von ca. 11 cm ausschneiden, in 10 Vertiefungen eines gefetteten bemehlten Muffinsblech geben (der Teig soll überlappen). Vom restlichen Teig 10 Rondellen von ca. 7 cm Durchmesser ausstechen. In der Mitte der Rondellen mit einer glatten Tülle jeweils ein Loch ausstechen.
3. Mandeln in die Vertiefungen geben. Erdbeeren, Zucker, Confivite, Zitronensaft und Vanille mischen, in die Vertiefungen füllen. Teigrondellen darauflegen, überlappenden Teig darüberschlagen. Pies mit Ei bestreichen, Zucker darüberstreuen.
4. Backen: 30-35 Min. in der unteren Hälfte des auf 200 Grad vorgeheizten Ofens. Herausnehmen, auskühlen.

Wie fandest du mein Rezept?

{{feedback}}

Claudia

Claudia

22 Beiträge

Claudia's Beiträge

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Entdecke die Welt von dish up und erhalte die besten Rezepte, direkt in deine Inbox