Orange Linsen – Pasta

einfach Gesund Linsen Mediterran Nudeln Pastata Thunfisch {{hidden?'+':'-'}}

6.6.17 |

(10)

Ob gelb, braun, rot, grün oder schwarz, wenn es mal kein Fleisch sein soll, eignen sich Linsen perfekt als alternative Proteinquelle. Die sättigende Wirkung der kleinen Hülsenfrüchte beruht auf ihrem hohen Ballaststoffanteil. In Kombination mit Thunfisch ist dieses Gericht also ein super Energielieferant. Dieser enthält außerdem die essentiellen Omega-3- Fettsäuren. Als Nudelsosse oder für Currys eignen sich vor allem rote Linsen, da sie nur eine sehr kurze Garzeit haben und beim Kochen besonders weich werden.

Rezept

Orange Linsen – Pasta

Zubereitungszeit 30 Minuten Für 2 Personen

Zutaten

200 g
Spaghetti
1/2 TL
Salz
1
Zwiebel
1
Knoblauchzehe
1
Karotte
100 g
orange Linsen
1 kleine Dose
Thunfisch
3 EL
Tomatenmark
200 mL
Gemüsebrühe
100 mL
Milch
etwas
Salz & Pfeffer
etwas
Thymian
etwas
Paprikapulver
etwas
Rucola

Zubereitung

Das Nudelwasser mit etwas Salz zum kochen bringen, darin die Nudeln bissfest garen.

Für die Sosse die Zwiebel, die Karotte und den Knoblauch schälen und zusammen circa 5 min andünsten. Die Linsen, den abgetropften Thunfisch, Tomatenmark sowie die Gewürze zugeben und mit anbraten.

Mit dem Gemüsefond ablöschen und circa 5 min köcheln lassen, dann die Milch zu geben und weitere 5 min sanft köcheln lassen bis die Linsen gar sind und die Sosse eingedickt ist.

Serviert wird die Pasta mit etwas frischen Rucola.

Wie fandest du mein Rezept?

{{feedback}}

einfach_aufgebrezelt

einfach_aufgebrezelt

7 Beiträge

einfach_aufgebrezelt's Beiträge

Kommentare

  1. andrina-admin andrina-admin 7. Juni 2017 um 8:11

    Was für eine spannende Kombi!
    Danke fürs Teilen.
    Liebe Grüsse von Andrina vom dish up Team

Schreibe einen Kommentar

Entdecke die Welt von dish up und erhalte die besten Rezepte, direkt in deine Inbox

Entdecke jetzt die Welt von dish up

Erhalte wöchentlich die besten Rezepte, Food-Trends und Inspiration, direkt in Deine Inbox!