Orangen-Pistazien-Rüeblikuchen – gesundes Gemüse!

backen Dessert einfach fräuleinlaktosefrei Glutenfrei Healthy Kuchen laktosefrei Süsses Vegetarisch {{hidden?'+':'-'}}

21.10.16 |

(10)

Einer meiner Lieblingskuchen ist der klassische Rüeblikuchen. Da ich nicht die süsseste bin - nur Dessert-Technisch gesehen natürlich - ist er für mich perfekt. Gemüse und etwas Mandeln, das reicht mir. Für den Geburtstag meiner lieben Mitbewohnerin aber, überlegte ich mir etwas spezielleres.

Der neue Rüeblikuchen 2.0 ist nämlich nicht nur laktosefrei, sondern auch noch glutenfrei:

Rezept

Orangen-Pistazien-Rüeblikuchen – gesundes Gemüse!

Zubereitungszeit 60 Minuten Für 8 Personen

Zutaten

160g
geraffelte Karotten
2
Orangen, Saft und Schale
30g
Pistazienkerne, gehackt
3
Eier, getrennt
1 Prise
Salz
90g
Rohrzucker
180g
gemahlene Mandeln
2 TL
glutenfreies Backpulver
1 Packung
Marzipankarotten
1 EL
Margarine

Zubereitung

Die Eier trennen und die Eiweisse mit der Prise Salz steif schlagen. Den Eisschnee mit dem Zucker vermengen. Die Eigelbe in einer zweiten Schüssel mit den Mandeln, 2/3 der Pistazien, 1 Löffel Orangenschale, 4 Löffel Orangensaft, den gehackten Rüebli und dem Backpulver mischen und am Schluss sorgfältig den Eisschnee unterheben.

Die Cakeform mit Margarine ausstreichen und mit dem fertigen Teig befüllen. Im Backofen bei 150 Grad Umluft 40 Minuten backen.

Den Rüeblikuchen 10-15 Minuten auskühlen lassen und dann mit 4 EL Orangensaft, 1/2 EL Orangenschale und den restlichen Pistazienkernen verzieren und vollständig auskühlen lassen.

Kurz vor dem Servieren die Marzipanrüebli auf den Kuchen legen und geniessen!

Wie fandest du mein Rezept?

{{feedback}}

fraeuleinlaktosefrei

Fräulein Laktosefrei

27 Beiträge

Fräulein Laktosefrei's Beiträge

Kommentare

  1. Daniela_Brunner impulsedernatur 21. Oktober 2016 um 22:40

    Yummie! Das Rezept tönt sehr lecker. Bin auch ein Rüeblichueche-Fan und muss dein Rezept umbedingt bald ausprobieren 🙂

    1. fraeuleinlaktosefrei Fräulein Laktosefrei 23. Oktober 2016 um 14:24

      Liebe Impulsdernatur
      Vielen lieben Dank 🙂 Er ist wirklich lecker und für einen Kuchen sogar ziemlich gesund 😉 Musst mir dann sagen, wie der Kuchen geworden ist! Herzlich, Fräulein Laktosefrei

  2. Laura Laura Admin 24. Oktober 2016 um 13:14

    Liebe Fräulein Laktosefrei
    Sieht wirklich lecker aus! Danke für dein Rezept!
    Liebe Grüsse
    Laura

    1. fraeuleinlaktosefrei Fräulein Laktosefrei 1. November 2016 um 15:28

      Liebe Laura

      Gerngeschehen 🙂 Es ist auch wirklich sehr lecker!

      Liebe Grüsse
      Fräulein Laktosefrei

Schreibe einen Kommentar

Entdecke die Welt von dish up und erhalte die besten Rezepte, direkt in deine Inbox

Entdecke jetzt die Welt von dish up

Erhalte wöchentlich die besten Rezepte, Food-Trends und Inspiration, direkt in Deine Inbox!