Karotten Nana Ice Cream

Brunch Dessert dinner einfach einladung Food Frühling Frühstück Gemüse Gesund Glutenfrei Healthy herbst Kuchen laktosefrei Mittagessen nanaicecream protein Rockthefood schnell Simpel süss Vegan Vegetarisch vegetarisch&vegan weihnachten winter {{hidden?'+':'-'}}

24.12.17 |

(8)

Nana Ice Cream wie ich sie liebe. Bei mir gibt es bestimmt 2-3 mal die Woche Nana Ice Cream in allen Variationen. Eines Tages als ich bei meiner Mutter auf Besuch war, gab es zum Dessert Karottenkuchen. Wie Ihr mich langsam kennt, schmuggle ich sehr gerne Gemüse in mein Frühstück oder in einen Snack hinein :-P Also machte ich es bei meinem (fast) täglichen Nana Icecream auch und das Resultat haute mich Wortwörtlich um. Es schmeckte genau gleich wie ich ein paar Tage zuvor bei meiner Mutter den Karottenkuchen gegessen hatte. Überzeug dich selber und probiere es aus :)

Rezept

Karotten Nana Ice Cream

Zubereitungszeit 5 Minuten Für eine Person

Zutaten

2 gefrorene
Bananen
1
Karotte geschält & klein geschnitten
5-8 Stk.
Haselnüsse
1 TL
Zimt
1 TL
Macapulver (wenn man es mag)
Prise
Muskatnuss & Vanillemark
20g
Proteinpulver (Neutral oder Vanille)
Prise
Salz
1 EL
Kokosöl

Zubereitung

Alle Zutaten kommen in ein Multizerkleinerer (Nutribullet funktioniert hier nicht, da wir keine Flüssigkeit hinzufügen).
Alles durchmixen bis es Cremig wird und ein wenig fluffig.
Nach Wunsch noch verschiedene Toppings darauf.
*Enjoy*

Wie fandest du mein Rezept?

{{feedback}}

rock_the_food

Airplanecakes

20 Beiträge

Airplanecakes's Beiträge

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Entdecke die Welt von dish up und erhalte die besten Rezepte, direkt in deine Inbox

Entdecke jetzt die Welt von dish up

Erhalte wöchentlich die besten Rezepte, Food-Trends und Inspiration, direkt in Deine Inbox!