Fruchtige Baiser-Schokoladentorte Vogelpersektive

Fruchtige Knusper-Schokoaden-Torte

backen Backfee Baiser beeren biskuit Brunch Dessert dinner einfach einladung erdbeeren Food Frühling Gesund Kuchen Lunch Mittagessen Schokolade Simpel Sommer Süsses Toblerone Torte Ursi weihnachten winter {{hidden?'+':'-'}}

17.3.17 |

(9)

Fruchtige Knusper-Schokoladen-Torte – die schaffst auch DU! Die Torte gibt für das Auge viel her, ist jedoch schnell auf den Tisch gezaubert! Denn das Biskuit mit dem Baiser wird gleich im Doppelpack zubereitet. Nur das Auskühlen und Kühlstellen braucht seine Zeit. An diese Torte darf sich auch durchaus ein Anfänger wagen. Erfolg und Lob sind ihm garantiert!

Fruchtige Baiser-Schokoladentorte Hochformat
Fruchtige Baiser-Schokoladentorte Abschlussbild

Rezept

Fruchtige Knusper-Schokoaden-Torte

Zubereitungszeit 40 Minuten Für 8 Personen

Zutaten

Biskuits mit Baiser
4
Eier
150 g
weiche Butter
100 g
Zucker
170 g
Mehl
1 dl
Milch
2 TL
Backpulver
1 TL
Zitronensaft
150 g
Zucker
50 g
Mandelblättchen
Füllung
200 g
weisse Toblerone
2
frische Eier
4 Blatt
Gelatine
2 1/2 dl
Vollrahm
300 g
tiefgekühlte Beeren z.B. Him- und Brombeeren, leicht angetaut

Zubereitung

1. Von zwei Springformen von ca. 24 cm Ø Böden mit Backpapier belegen, Ränder einfetten.

2. Eier trennen. Butter mit dem Zucker schaumig rühren, Eigelbe darunterrühren. Rühren bis die Masse heller ist. Milch darunterrühren. Mehl mit Backpulver mischen, daruntermischen. Teig in vorbereitete Formen verteilen, glattstreichen.

3. Eiweisse mit dem Zitronensaft steif schlagen, Zucker beigeben, nur kurz weiterschlagen, bis die Masse glänzt. Die Eischneemasse auf den Biskuits verteilen. Mit einem Esslöffelrücken kleine Vertiefungen eindrücken. Mandelblättchen darauf verteilen.

Backen: ca. 25 Min. in der Mitte des auf 160 Grad vorgeheizten Ofens (Umluft). Herausnehmen. In der Form vollständig auskühlen lassen.

4. Für die Füllung Toblerone in grobe Stücke schneiden und in eine Schüssel geben. Im Wasserbad langsam schmelzen, dabei von Zeit zu Zeit umrühren. Gelatine ca. 5 Min. in kaltes Wasser legen, ausdrücken und unter die Schokolademasse rühren. Eier darunterrühren.

5. Rahm steif schlagen und mit der Tobleronemasse mischen. Im Kühlschrank anziehen lassen.

Füllen: Ein Tortenboden auf eine Tortenplatte legen. Springformenring anbringen. Tobleronemousse darauf verteilen. Beeren darauf verteilen, Zweiter Biskuitboden darauflegen und leicht andrücken. Torte mind. 2 Std. im Kühlschrank kühl stellen.

Wie fandest du mein Rezept?

{{feedback}}

Ursi

Ursi

16 Beiträge

Ursi's Beiträge

Kommentare

  1. Claudia Claudia 17. März 2017 um 15:56

    Sieht super aus! Muss ich unbedingt ausprobieren. Danke für die tolle Inspiration.

  2. Ursi Ursi 18. März 2017 um 8:40

    Danke dir Claudia! Wünsche dir schon jetzt „en Guete“ beim Geniessen.

Schreibe einen Kommentar

Entdecke die Welt von dish up und erhalte die besten Rezepte, direkt in deine Inbox

Entdecke jetzt die Welt von dish up

Erhalte wöchentlich die besten Rezepte, Food-Trends und Inspiration, direkt in Deine Inbox!